-- WEBONDISK OK --

01680 Umgang mit Software

Risiken für den Betrieb der Unternehmens-IT können sich zunehmend durch den Umgang mit Softwarelizenzen ergeben. Daher sollten Sie interne Prozesse einrichten, die gewährleisten, dass bei der Einführung neuer IT-Systeme, Hardware oder Software nicht gegen Lizenzbedingungen verstoßen wird. Das Gleiche gilt, wenn wesentliche Prozesse geändert werden. Der Lizenzmanager, die Rechtsabteilung und alle betroffenen Unternehmensbereiche sollten informiert sein.

Der Beitrag beschreibt die verschiedenen rechtlichen Grundlagen des Erwerbs von Software und die daraus abgeleiteten Nutzungsrechte. Dabei wird der Umgang sowohl mit neuer als auch mit gebrauchter Software betrachtet. Zudem wird gezeigt, wann Softwarehersteller auf einem Lizenzaudit bestehen dürfen und wann nicht.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels IT-Servicemanagement. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder starten Sie den kostenlosen 14-Tage-Test.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.