-- WEBONDISK OK --

01715 Tests und Übungen im BCM und ITSCM

Tests und Übungen sind im BCM und ITSCM elementar, um die Funktionsfähigkeit der Notfallvorsorge für Geschäftsprozesse und deren Ressourcen zu überprüfen und sicherzustellen. Neben der Überprüfung der Notfallvorsorgemaßnahmen trainieren Tests und Übungen die Beteiligten in den Notfallprozeduren und geben hierdurch eine größere Sicherheit im Umgang mit ungeplanten Ereignissen. Die wesentlichen Komponenten eines Test- und Übungsprogramms sind die übergreifende Test- und Übungsrahmenplanung, die Festlegung von Test- und Übungsarten zur Erreichung der Testziele, Methoden, Verfahren und Templates zur Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Tests und Übungen sowie zur Dokumentation.

Dieser Beitrag beschreibt auf der Basis etablierter Standards und Best Practices die Anforderungen an Tests und Übungen sowie die wesentlichen Komponenten zur Umsetzung des Test- und Übungsmanagements und gibt Hilfen für deren konkrete Umsetzung.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels IT-Servicemanagement. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder starten Sie den kostenlosen 14-Tage-Test.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.