-- WEBONDISK OK --

01910 Wie Sie Anforderungen des Fachbereichs prozessorientiert ableiten

In diesem Beitrag wird gezeigt, wie Sie Anforderungen an ein neues IT-System prozessorientiert ermitteln sollten. Dabei wird auf ein eigenständiges Vorgehen zur Ableitung von IT-Anforderungen verzichtet. Stattdessen wird der Ablauf der Prozessoptimierung genutzt. Dabei wird vorausgesetzt, dass IT-Anforderungen grundsätzlich der Verbesserung von Prozessen dienen und somit nur aus einem neu definierten Prozess abgeleitet werden können – IT follows process! Dazu werden ein Vorgehensmodell und die nötigen Werkzeuge für jede Phase vorgestellt. Ergänzt wird der Beitrag um Checklisten und Vorlagen. Das Vorgehen wurde bereits mehrfach eingesetzt und hat sich bewährt.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels IT-Servicemanagement. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder starten Sie den kostenlosen 14-Tage-Test.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.