-- WEBONDISK OK --

01851 Verfahrenssoftware für Risikomanagementsysteme

Die dem Beitrag zugrunde liegende Systematik für Risikomanagementsoftware unterscheidet zwischen den beiden komplementären Konzepten Systemsoftware und Verfahrenssoftware. Risikomanagementsoftware besteht aus einem Kern von Systemsoftware, der den allgemeinen Workflow und damit den Risikomanagementprozess treibt. Ein solcher Workflow bindet den Risikomanagementprozess in einen geregelten Kreis nach dem PDCA-Konzept ein.

Risikomanagementsoftware hat um diesen Kreis von Systemsoftware herum Verfahrenssoftware in Abhängigkeit von den Risiken, den Stakeholdern dieser Risiken und den einzusetzenden Verfahren angehängt.

Die Verfahren unterstützen bestimmte Teile des Risikomanagementprozesses und übernehmen die besonderen und spezifischen Aufgaben des Risikomanagements. In diesem Beitrag geht es ausschließlich um Software zur Unterstützung der Verfahren für Risikomanagementsysteme. Kommerzielle Risikomanagementsoftwareprodukte werden bewusst nicht genannt.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels IT-Servicemanagement. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder starten Sie den kostenlosen 14-Tage-Test.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.