-- WEBONDISK OK --

02125 ITSM erfolgreich einführen mit IPMG

Wenn Sie ITSM-Prozesse innerhalb eines vereinbarten Kosten- und Zeitrahmens abschließen und dabei auch die zu erwartende Qualität abliefern wollen, kann das nur gelingen, wenn Sie stringent einem praxiserprobten Einführungsmodell folgen. Der Beitrag beschreibt das vom Autor entwickelte Referenzmodell „Intelligence Process Management Implementation Guide (IPMG)”. IPMG ist ein einheitliches und kosteneffizientes Implementierungsmodell zur Einführung von IT Service Management. Die IT Services und ITSM-Prozesse werden hierbei an der Wertschöpfungskette des Unternehmens ausgerichtet. Die Einführung erfolgt in neun Phasen. Die einzelnen Phasen werden im Anhang entlang checklistenartig aufgebauter Tabellen beschrieben.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels IT-Servicemanagement. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder starten Sie den kostenlosen 14-Tage-Test.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.