-- WEBONDISK OK --

08S01 Service Oriented Infrastructure (SOI) = SOA + ITIL

Service Oriented Architecture (SOA) und ITIL sind die zwei der wichtigsten Standards für den Bau und den Betrieb von IT-Systemen als IT Services. Eine Service Oriented Infrastructure (SOI) kombiniert die beiden Standards – SOA und ITIL – zu einem funktionierenden Ganzen.

Der Beitrag zeigt auf, wie durch eine Kombination von SOA und ITIL ein moderner und effizienter Betrieb von IT-Infrastrukturen im Sinne von IT Services möglich ist. Die Problematik der fehlenden Kostentransparenz, falsche Dimensionierung und ungenügender organisatorischer Umsetzung von SOA-basierenden IT Services kann durch den hierfür notwendigen ganzheitlichen SOI-Ansatz entschärft werden.

Der Beitrag zielt dabei darauf ab, dass Sie

die SOA-Standardarchitekturen und deren IT-Servicesichten verstehen;

die Servicesicht von ITIL®V3 aus SOA-Sicht verstehen;

die Grundsätze und Vorteile einer SOI verstehen.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels IT-Servicemanagement. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder starten Sie den kostenlosen 14-Tage-Test.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.