-- WEBONDISK OK --

08Z01 Das Zero-Outage-Programm der T-Systems – Hochverfügbarkeit für alle Kunden

Zero Outage ist ein ganzheitliches Programm, das notwendig ist, um ein erforderliches Höchstmaß an Qualität im ICT-Bereich zu etablieren. Dies ist wiederum die Voraussetzung dafür, den Schritt in das digitale Zeitalter zu absolvieren und dort erfolgreich agieren zu können.

Der Beitrag erläutert die Gründe, die bei T-Systems zur Entwicklung und zum Aufbau dieses tiefgreifenden Systems zur Qualitätssicherung geführt haben. Die Standardisierung wird als Ausweg beschrieben, um den wachsenden Anforderungen zu begegnen und einen störungsfreien ICT-Betrieb zu gewährleisten. Dabei wird deutlich, dass die zu bewältigende Aufgabe nicht beschränkt auf das eigene Unternehmen gesehen werden kann, sondern auch die Dienstleister und Kunden – im Grunde eine ganze Branche – mit einschließt.

Zero Outage definiert dazu die Rahmenparameter für das optimale Zusammenspiel von Personal, Prozessen und Plattformen. Im Beitrag erfahren Sie, wie sie bei T-Systems ineinanderwirken.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels IT-Servicemanagement. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder starten Sie den kostenlosen 14-Tage-Test.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.